Home       Impressum       Kontakt
 

HSG Eschhofen/Steeden - TSG Oberursel 3 a.K       13 : 15

Vermeidbare Niederlage zum Saisonauftakt

Nach der 0:1 Führung durch die Gäste setzte sich die HSG verdient auf 4:1 ab. Leider konnte man die Führung aufgrund von Unaufmerksamkeiten in der Abwehr nicht weiter ausbauen, sondern brachte den Gegener zu fünf Toren in Folge (4:6). Es spricht für die Mannschaft, dass man den Kopf nicht hängen ließ, sondern wieder den Ausgleich schaffte. Unentschieden ging es auch in die Halbzeitpause (8:8).
In der zweiten Halbzeit konnte man zu Beginn wieder mit zwei Toren in Folge in Führung gehen. Oberursel glich erneut aus (10:10). Auch eine 12:10 Führung konnte die Mannschaft aufgrund von zu schnellen Abschlüssen nicht halten. Nach dem 13:13 hatte dann der Gegner die besseren Nerven und setze sich noch einmal entscheidend zum 13:15 ab.

Es spielten: Lasse Wüst (3), Tim Schneider (3), Joshua Schmidt (2), Lilly Benack (2), Aria Sediquian (1), Lukas Kohl (1), Jan Hekman (1), Max Lang, Finn Bontjer, Jonas Pleitgen, Paul Baumann

 

 

Kommentare



Name
Email
Kommentar




Nicht lesbar? Neu Laden.