Home       Impressum       Kontakt
 

TSV Auringen 1 - HSG Eschhofen/Steeden       38 : 11

Auringen war heute kein gleichwertiger Gegner

Die HSG hatte zu keiner Zeit die Chance, das Spiel zu gewinnen. Im Vergleich zu dem letzten Spiel war im Angriff endlich Bewegung im Spiel und man kam zu einigen sehenswerten Treffern. Unkonzentriertheiten im Passen ließen den Gegner allerdings Pässe abfangen und in Gegenstöße umwandeln. Ohne diese leichten Fehler hätte man das Spiel in der ersten Halbzeit enger gestalten können. In der zweiten Hälfte kam Auringen weiterhin zu vielen einfachen Gelegenheiten und zog weiter Tor um Tor davon. 

Es spielten: Paul Baumann, Jonas Pleitgen, Aria Sediquian (1), Lilly Benack, Finn Bontjer, Lasse Wüst (2), Max Lang, Joshua Schmidt (4/1), Tim Schneider (4)

Kommentare



Name
Email
Kommentar




Nicht lesbar? Neu Laden.